Jugendweihe und Corona 2021

Liebe Elternsprechernnen und Elternsprecher, liebe Eltern, hallo Kids,

 

in unserem gemeinsamen Zoom-Call am 31.03. wollten wir Sie, angesichts der neuen Corona-Entwicklungen, mit neuen Informationen zu den Jugendweihefeierstunden und Jugendweiheprojekten 2021 versorgen.

 

Hier eine kurze Zusammenfassung unserer gemeinsamen Entscheidungen und Informationen:

 

Unsere aktuellen Planungen sind nur auf Grundlage der aktuell geltenden Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg möglich. Das heißt für uns, dass wir Jugendweihefeierstunden nur nach der Genehmigung durch das Gesundheitsamt des jeweiligen Landkreises durchführen können.

 

Leider sehen wir uns unter den aktuellen und sich täglich verschärfenden Kontakteinschränkungen nicht in der Lage die anstehenden Projekte im Jugendweihejahr wie geplant durchzuführen. Im Moment gibt es nur die Möglichkeit das Schnupperboxen am 6. April 2021 aufgrund einer Sondergenehmigung für den Landesleistungsstützpunkt Boxen in Fürstenwalde durchzuführen sowie den kontaktlosen virtuellen Pralinenworkshop am 7. April und den zum zweitägigen (aber ohne Übernachtung) reduzierten Longboardworkshop am 10. und 11. April.

 

Leider sehen wir auch unter den aktuellen Umständen der Covid-19-Pandmie keine Möglichkeit Jugendweihefeierstunden bis einschließlich den Feierstunden am 15.05. durchzuführen.

 

Aktuell können Indoor-Veranstaltungen "ohne kulturellen Charakter" (z.B. Hochzeiten und eben hoffentlich auch Jugendweihen) nur bis zu einer Teilnehmerzahl von 50 Personen, Outdoor-Veranstaltungen nur bis zu einer Zahl von 100 Personen genehmigt werden.

Das wiederum würde bedeuten, dass pro Jugendweihling maximal 2-3 Gäste zur Veranstaltung kommen könnten. Das finden wir schade und möchten daher abwarten, dass wir die Open-Air-Feierstunden auch mit mehr als 100 TeilnehmerInnen durchführen können.

 

Für alle Feierstunden, die bis einschließlich den 15.05. geplant waren, gilt: Die Termine werden in Absprache mit den ElternsprecherInnen verschoben. Folgende Möglichkeiten können wir dafür anbieten:

  • Die Wochenenden um den 19.06. und 26.06.
  • Termine an Wochenenden in den Sommerferien
  • Alle Wochenenden nach den Sommerferien bis einschließlich des Oktober 2021 (ggf. mit Ausnahme des Einschulungswochenendes um dem 07.08.)
  • Wir können uns vorstellen und sind offen dafür die Feierstunden auch an Freitagabenden oder Sonntagvormittagen, sowie am Herrentag und dem Pfingstmontag durchzuführen
  • Eine Verschiebung der Feierstunde ins Frühjahr 2022

 

Abgesprochen ist, dass Sie uns Ihren Wunschtermin mitteilen und wir die Verschiebung der Feierstunde rund um diesen Termin organisieren.

Für alle Feierstunden, die nach dem 15.05. stattfinden sollen, haben wir folgendes vereinbart: Es werden die Ergebnisse der nächsten Bund-Länder-Runde am 18.04. abgewartet. Sollte es dann eine Tendenz geben, die eine Durchführung der Feierstunden nach dem 15.05. realistisch erscheinen lässt, werden wir an den geplanten Terminen für die Feierstunden festhalten. Nach dem 18.04. wird es weitere Zoom-Konferenzen (nach Feiertagen getrennt sowie eigene Zoom-Konfernzen für die "Altfälle") geben, auf der wir gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen wollen.

 

Sollten Sie in Ihren Klassen beschließen, dass Sie einen für nach den 15.05. geplante Feierstunde vorsorglich verschieben möchten, so wird es auch für Sie alle oben genannten Möglichkeiten geben, sich mit einem Terminwunsch an uns zu wenden. Wir werden alles dafür geben, dass wir den Wunschtermin realisieren können.

 

Für alle Feierstunden im Jugendweihejahr 2021 gilt: Wir werden versuchen, die Feierstunden an einen outdoor-tauglichen Ort zu verschieben.

Das bedeutet zum Beispiel, dass alle Feierstunden

 

  • aus dem Raum Schöneiche im Alten Hangar des Flughafens Straußberg stattfinden könnten
  • aus dem Raum Frankfurt (Oder) auf dem Ziegenwerder bzw. in der Marienkirche
  • aus dem Raum Fürstenwalde im Stadion des FSV Union Fürstenwalde
  • aus dem Raum Potsdam im Open-Air-Gelände des freilandes bzw. des Lindenparks 
  • aus dem Raum Beelitz auf Vorschlag Ihrerseits in den Heilstätten Beelitz
  • aus dem Raum Oranienburg im Dreiseitenhof des Schlosses Oranienburg
  • für die Burg Storkow und Burg Ziesar ggfs. im jeweiligen Burghof

 

stattfinden können. Aber: Das sind Vorschläge und wir nutzen hier auch gerne Ideen von Ihnen :-)

Weiterhin gilt: Wir geben alles dafür, dass wir die Feierstunden so bald wie möglich und so erfolgreich wie möglich durchführen können. Für uns haben alle Alt-Fälle, das heißt Feierstunden, die aus 2020 noch nachgeholt werden sollen, Priorität. Diese Feierstunden würden wir gerne vor den Sommerferien durchführen.

 

Heute wünschen wir Ihnen erstmal schöne Ostertage und -ferien und bitte bleiben Sie gesund!

 

Onno Steenweg und Stephan Wende 

 

Kontakt: 03361 3148614