normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Jugendweihe

Liebe Eltern, liebe Jugendliche,

 

Feierstunde


Sie erhalten hier viele notwendige und informative Informationen zur Jugendweihe des Jugendbildungswerkes Berlin-Brandenburg e.V. .

 

Das Jugendweiheprogramm- und Infoheft für das Jugendweihejahr 2016/2017 können Sie hier ganz einfach downloaden  Jugendweiheheft 2017.

 

Sehr gerne kommen wir in eine Elternversammlung bzw. zu einem Elternstammtisch und stellen uns, unser Jugendweiheprogramm, unser Verständnis von Jugendweihe und unsere Rolle als Begleiter von Jugendlichen im Jugendweihejahr vor. 

Verabreden Sie doch bitte einfach einen Termin unter (03361) 736119 bzw. unter

 

Ein paar grundsätzliche Infos finden Sie auch nachfolgend:


Die Jugendweihen 2016/17 feiern wir

am Sonnabend, den 29. April, 6. Mai, 13. Mai, 20. Mai, 27. Mai, 3. Juni, 10. Juni, 17. Juni, 24. Juni … und an ihrem Wunschtermin!

Die Stellprobe zur Jugendweihe findet in aller Regel am Vortag der eigentlichen Jugendweihe statt.

 

Die Jugendweihen 2016/17 feiern wir …

um 9 Uhr, um 10 Uhr, um 12 Uhr, um 14 Uhr, um 16 Uhr … und zu ihrer Wunschuhrzeit!

 

Die Jugendweihen 2016/17 feiern wir …

(unter anderem) in der Uckermärkischen Bühne in Schwedt, im Rolandsaal der Stadt Brandenburg, im Multikulturellen Centrum in Templin, im Pegasus in Senftenberg, im Bergschlösschen in Spremberg, im Kulturhaus Seelow, Schloß Trebnitz, Parkkino Buckow, "Altes Rathaus" und Kulturfabrik Fürstenwalde (Spree), Kulturhaus Trebus, Bürgerhaus Kagel, Schlosskirche Schöneiche, Bürgerhaus Neuenhagen, Fledermausmuseum Julianenhof, Kulturhaus Rüdersdorf, Volkshaus Strausberg, Konzerthalle in Bad Freienwalde, Schützenhaus Müllrose, Kino Thalia in Potsdam, Filmmuseum Potsdam, Kleistforum Frankfurt (Oder), Alte Brauerei Eberswalde, Schloss Königs Wusterhausen, Beelitzer Festsaal, Rathaus Köpenick, CINESTAR Helllersdorf, WHITE Spree-lounge Berlin-Oberschöneweide, Kino Kosmos in Berlin-Friedrichshain, auf Booten der Reederei Stannigel, Filmtheater „Weltspiegel“ in Cottbus, Staatstheater in Cottbus, Audimax der Fachhochschule Wildau, Kulturzentrum Zeuthen, Max Traut – Aula in Berlin-Lichtenberg, dem Theater an der Parkaue, Kulturhaus Karlshorst, Friedrich - Wolf - Theater Eisenhüttenstadt, Burg Storkow, Spreepark in Beeskow, Burg Friedland … und an ihrem Wunschort!

Dazu zählen für uns coole Locations, Gast- und Kulturhäuser, soziokulturelle Zentren, Schulaulen …

 

Die Jugendweihen 2016/17 feiern wir

  • am liebsten zu ihrem Wunschdatum, zu ihrer Wunschzeit und an ihrem Wunschort. Bitte sprechen Sie uns einfach an, damit wir das Beste für Sie realisieren können! Anmeldungen sind ab sofort unter (03361) 736119 möglich.

  • am liebsten (nur) mit einer Klasse pro Feierstunde. Denn dass garantiert die individuelle Feierstunde, abgestimmt auf jede Klasse direkt. Vom Programm bis zur persönlichen Rede.

  • am liebsten mit Ihnen, der Klasse ihres Kindes. Ihren FreundInnen und Verwandten.

  • gemeinsam mit vielen junge Menschen, die dem Festprogramm Frische und jugendlichen Charme verleihen.

  • mit qualifizierten MusikerInnen und TänzerInnen unserer Region.

  • mit FestrednerInnen, die den Namen verdienen, also Reden können und was zu sagen haben.

  • mit den BlumenhändlerInnen unserer Region.

 

Die Jugendweihen 2016/17 feiern wir …

am liebsten mit Ihnen, der Klasse ihres Kindes. Ihren FreundInnen und Verwandten!

 

Wir laden Sie ein, sich mit unserem Jugendweiheprogramm vertraut zu machen und für sich und ihr Kind Passendes auszuwählen. 
Wir wünschen Euch und Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres Internetauftritt.

 

Jugendweiheheft 2016/2017

 

Ach so. Die Jugendweihe 2016/2017 kostet (leider) auch Geld. Die Anmeldegebühr beträgt 35 € und die Feiergebühr 65 € pro Jugendweiheteilnehmer*. Also in Summe 100 €. 

In dieser Jugendweihegebühr ist alles enthalten, um eine superschöne Feierstunde mit Geschenken und den Eintrittskarten für 5 Gäste zu erhalten. Darüberhinaus sind Eintrittskarten zum Preis von 6 € pro Stück erhältlich.

 

*Den Geschwisterkindern innerhalb eines Jugendweihejahres erlassen wir die Anmeldegebühr.

Dasselbe gilt für die Familie, die unsere Ansprechpartnerin und Unterstützerin seitens der Klasse ist. Das ist meistens die Elternsprecherin, die es übernommen hat, die Jugendweihe mit zu koordinieren.

 

Feierstunde
 
Hallo Leute!  

 

... mehr als nur Fete, Präsente und Knete ...

Nun wird es wohl höchste Zeit, dass wir euch endlich über die Jugendweihe informieren, denn für euch ist es bald soweit! Sicher habt ihr viele Fragen dazu. Diese wollen wir euch gern beantworten.

Was ist eigentlich die Jugendweihe?

 

Jugendweihe ist ein Fest für Jugendliche, die den Übergang ins Erwachsenenleben mit einem Erlebnis begehen wollen. Wir sind alles junge Leute (die auch mal Jugendweihe hatten) und Euch dabei begleiten wollen. In einem Jahr des Ausprobierens, Entdeckens und Suchens ... wir sind immer an eurer Seite, wenn ihr das möchtet. 

Wird das nicht zentral über die Schule organisiert?

 

Nein! Manchmal aber unterstützen Euch einige Lehrer bei der Vorbereitung Eurer Jugendweihe, indem sie Informationen an euch und eure Eltern weitergeben. 
Aber grundsätzlich ist es so, dass die Jugendweihe eure Privatangelegenheit ist und mit der Schule nichts zu tun hat.

Gibt es also keine Elternversammlungen mehr?

 

Doch! Wenn die Eltern, die es wünschen, das Jugendbildungswerk Berlin- Brandenburg e.V. einladen und einen Raum organisieren, dann kommen wir gern in solche Versammlungen, an denen Ihr selbstverständlich auch teilnehmen könnt.

Ist die Jugendweihe an einem Tag erledigt?

 

Nein! Ein vielfältiges Vorbereitungsprogramm mit Freizeit- und Bildungsangeboten wollen wir mit euch gemeinsam gestalten. Der Höhepunkt im Frühjahr ist dann natürlich eure eigene Jugendweihe.

Und was bietet dieses Vorbereitungsprogramm?

 

Auf den nächsten Seiten erfahrt ihr, welche Angebote das Jugendbildungswerk für euch vorbereitet hat und wie Du mitmachen kannst.