normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++   23.03.2019 Exkursion: Picknick auf dem Mond  +++     
     +++   31.03.2019 Jugendliche und ihre Welt  +++     
     +++   06.04.2019 Berliner Unterwelten  +++     
     +++   07.04.2019 Die Jagd nach Mister X  +++     
     +++   21.04.2019 Gedenkstättenbesuch  +++     
     +++   23.04.2019 Bildungswoche: JULEICA 2019  +++     
     +++   23.04.2019 Klassensprecher-Workshop  +++     
     +++   24.04.2019 Bildungswoche: JULEICA 2019  +++     
     +++   24.04.2019 Klassensprecher-Workshop  +++     
     +++   25.04.2019 Bildungswoche: JULEICA 2019  +++     
 

Der Verein

Das Jugendbildungswerk Berlin- Brandenburg e.V. hat sich als linker Bildungsverein für Berlin und Brandenburg gegründet. 

 

Wir setzen uns ein für soziale Gerechtigkeit, lebendige Demokratie und die Freiheit kritischen Denkens. "Kultur für alle" ist eine demokratische Zukunftsvision. 
Im Sinne Brechts wollen wir politische Bildung in der Spannung von Unterhaltung und Aufklärung verstanden wissen.

 

In der freien Entwicklung jeder und jedes einzelnen und in der umfassenden Durchsetzung der politischen und sozialen Rechte sehen wir die Bedingung der freien Entwicklung aller. Dafür wollen wir unseren Beitrag leisten. Mit Kultur, Kunst und Bildung.

Das Jugendbildungswerk Berlin - Brandenburg e.V. ist ein eingetragener Verein. Er wurde 1999 in Potsdam gegründet und verfolgt die Aufgabe Bildungsarbeit in Form von Seminaren, Konferenzen, Studienfahrten und praxisorientierten Angeboten in den Bereichen Umweltschutz, Kultur, Bildung und Internationalismus durchzuführen.
Der Verein hat seine Hauptsitz in Fürstenwalde (Spree). Er finanziert sich aus Beiträgen, Gebühren, Spenden und Fördermitteln der öffentlichen Hand.